LUXUSHEMDEN


Unsere Hemden bestehen aus besonderen Stoffen mit figurbetontem Schnitt und aufwändigen Details.

 

Wir gehen in Bezug auf unsere Hemden keine Kompromisse ein und glauben, dass sie von unseren Hemden sofort überzeugt sein werden. Wir sind uns dessen sogar so sicher, dass wir Ihnen einen Einführungsrabatt auf Ihr erstes Hemd gewähren.

*um Ihnen eine E-Mail zu schicken, in der Sie einen einmaligen Gutscheincode für einen Rabatt auf ein zum Vollpreis angebotenes Dalvey-Hemd erhalten.

STOFFE

Unsere Hemdreihe zeichnet sich durch Raffinesse aus. Unsere Stoffe sind elegant und vielseitig – beeindruckend, aber dezent.

 

Wir verwenden langstapelige Giza- und Pima-Baumwolle. Die langen Fasern ergeben ein Garn, dass strapazierfähig und gleichzeitig fein ist und sich deswegen so luxuriös anfühlt. Wir verwenden Faltgarn in vielen verschiedenen Webarten. Bei der Herstellung von Faltgarnen werden zwei Garne zusammengesponnen, um einen stärkeren, luxuriöseren Faden zu schaffen. Die Webstoffe variieren je nach den Ansprüchen des Designs und können von luxuriösen Schaftmaschinenmustern wie Twill und Fischgrätenmuster bis zu seidigen Popelines reichen.

 

PASSFORMEN

 

Unsere Kunden erzählen uns immer wieder, wie gut unsere Hemden an ihnen sitzen. Es hat viel Zeit in Anspruch genommen, sie zu fertigen, aber wir wollten Hemden entwickeln, die den meisten Männern passen – statt allen nur so halb.

  

Unsere Slim-Fit-Hemden weisen relativ breite Schultern und eine schmale Taille auf, die für eine formschöne Silhouette sorgen. Die Ärmeln sind eng geschnitten, um „Flügel“ zu vermeiden, die durch zu viel Stoff entstehen. Die Basis für diese klassische Passform bildet das traditionelle Jermyn-Street-Hemd, das leicht zugeschnitten wurde.

 

Der Saum an beiden Hemdtypen ist an den Seiten kürzer als vorne und hinten, um die Menge an Stoff zu reduzieren, der in die Hose gesteckt werden muss. Abnäher am Rücken geben dem Hemd seinen figurbetonten Stil, während Sattel mit Mittelnaht maximale Flexibilität an den Schultern gewähren.

 

DETAILS

EINNADELSTICH
Bei der Fertigung unserer Hemden kommt die Einnadelstich-Technik zum Einsatz. Die Einnadelstich-Technik schafft saubere Nähte. Dieser zeitaufwändige Prozess wird normalerweise bei modernen Stoffen nicht mehr durchgeführt, ist aber das Markenzeichen eines eleganteren Hemdes.

Verstärkte Zwickel
Verstärkte Zwickel an den Seiten machen den Saum an den Stellen robuster, die beim Tragen am meisten beansprucht werden. Krangenstäbchen verstärken den Kragen und können beim Waschen des Hemdes herausgenommen werden.

STOFFABSTIMMUNG
Die Streifen und Karomuster unserer Hemden sind sorgfältig an den Sattel mit Mittelnaht und die Ärmelschlitze angepasst.

KRAGEN UND MANSCHETTEN
Unsere Kragen und Manschetten besitzen eine einzigartige Mischung aus halbverschmolzenen deutschen Zwischenfutterlagen. Sie zeichnen sich durch eine glatte Oberfläche, angenehmen Tragekomfort und eine Verarbeitung aus, die auch der Waschmaschine standhält.

Sattel mit Mittelnaht
Sattel mit Mittelnaht sorgen für mehr Bewegungsfreiheit; sie schaffen außerdem einen Chevron-Effekt auf gestreiften und karierten Stoffen.

ABGERUNDETER SAUM
Der Saum ist an den Seiten kürzer als vorne und hinten, um die Menge an Stoff zu reduzieren, der in die Hose gesteckt werden muss.